European Football Magazine
09.09.2016

Strabag baut neues slowakisches Nationalstadion

Das neue slowakische Nationalstadion wird anstelle des (inzwischen abgerissenen) Štadión Tehelné pole in Bratislava (Bild) bis 2018 neu gebaut. Es soll dann 22.000 Sitzplätze haben und dann auch den Anforderungen der UEFA-Kategorie 4 entsprechen. Damit bietet das neue Stadion auch Platz für Länderspiele.

» zum Štadión Tehelné pole bei Europlan
» zur Meldung bei Pravda.sk
» zur Meldung bei derStandard.at
» zur Meldung bei TASR
» zur Meldung bei spectator.sme.sk



Text: Europlan <ts>