European Football Magazine
13.01.2017

Shakhtar Donetsk zieht nach Kharkiv um.

Nach zweieinhalb Jahren in Lviv, wo Shakhtar Donetsk in der Arena Lviv seine Gegner empfangen hat, zieht es den ukrainischen Tabellenführer in den Osten des Landes, nach Kharkiv. Das neue Zuhause von Shakhtar wird dabei das Oblasny SportKomplex Metalist.
Shakhtar musste Donetsk im Jahr 2014 in Folge des Russland-Ukraine-Konfliktes verlassen.

Text: Europlan <ms>