European Football Magazine
26.01.2017

FC Steaua București heißt ab Sommer FC Sport București

Ab dem 1. Juni wird der rumänische Erstligist FC Steaua Bukarest als Fotbal Club Sport București firmieren, dies erklärte Klubeigentümer Gigi Becali am heutigen Donnerstag.

Im Dezember 2014 hat das Oberste Gericht Rumäniens entschieden, dass Becalis Klub nicht in der Tradition von Rekordmeister und Landesmeisterpokal-Gewinner FC Steaua Bukarest steht. In der Folge musste u.a. das Logo geändert werden. Umgangssprachlich wurde die Mannschaft fortan nur noch FCSB genannt.

Neben der Marke Fotbal Club Sport București ließ Becali auch die Marke Fotbal Club Sporting Becali registrieren.

Text: Europlan <mm>