European Football Magazine
27.07.2017

Sandvikens IF spielt im alten WM-Stadion

Sandvikens IF wird zumindest für das Pokalspiel am 2.August gegen IK Brage in das alte WM-Stadion Gamla Jernvallen zurückkehren. Grund: Der Kunstrasen im aktuellen Jernvallen muss derzeit ausgetauscht werden. Ob noch weitere Spiele von SIF im Gamla Jernvallen stattfinden werden, entscheidet sich am 17.August.
Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1958 wurden hier zwei Spiele ausgetragen. Der Zuschauerrekord wurde bereits ein Jahr zuvor aufgestellt, als 20.288 Zuschauer die Begegnung in der Allsvenskan Sandvikens IF - IFK Norrköping sahen.

» zur Meldung
» Sandvikens IF bei Europlan


Text: ts <europlan>