European Football Magazine
30.08.2017

Jong Twente spielt zukünftig vor historischer Tribüne

Der niederländische Tweede Divisie-Absteiger Jong FC Twente wechselt ab sofort seine Spielstätte. Wurden die Heimspiele bislang noch im eher tristen Trainingscentrum ausgetragen, so wird zukünftig im Sportpark De Waarbeek von HVV Hengelo gespielt. Dort steht eine historische Tribüne aus dem Jahr 1932. Der FC Twente erhofft sich dadurch den Bedürfnissen des KNVB und der Gegner besser gerecht zu werden.

» zum Sportpark De Waarbeek


Text: tp <europlan>