European Football Magazine
31.01.2016

Neue Haupttribüne in Oostende

Ab Anfang April werden in Oostende die Baumaßnahmen für die neue Haupttribüne des Albertparkstadion beginnen.
K.V. Oostende wird seine Heimspiele, sollten sie die Play Offs 1 erreichen, dann im Stadion Schiervelde in Roeselare austragen. Ansonsten bleiben sie, aufgrund der wohl nicht allzu großen Zuschauerzahlen im heimischen Albertparkstadion.

» zum Albertparkstadion - Oostende bei Europlan


Text: Europlan <ds>