European Football Magazine
07.02.2016

Madagaskar: Stade Municipal de Mahamasina gesperrt

Die Sanierung des Rasens im Stade Municipal de Mahamasina auf Madagaskar (Bild) dauert länger als geplant. Aus diesem Grund müssen die Spiele der AFC Champions League in das Stade Alexandre Rabemananjara (nur 7.000 Kapazität) verlegt werden.
Das nächste Heimspiel der madagassischen Nationalmannschaft in der Quali zum Coupe d’Afrique des Nations 2017 Ende März gegen die Zentralafrikanische Republik soll dann wieder im Mahamasina ausgetragen werden.

» Madagaskar bei Europlan


Text: Europlan <ds>