European Football Magazine
28.07.2016

AFC United zieht nach Eskilstuna um

Nach 50 Jahren soll es im Tunavallen endlich wieder erstklassigen Fußball geben! Daher werden der bisherige Zweitligist AFC United und Eskilstuna City zur Saison 2017 zum AFC Eskilstuna City fusionieren. Ziel ist es, in ein paar Jahren an internationalen Wettbewerben teilzunehmen, so die Verantwortlichen. Somit wird der in Stockholm ansässige AFC United, aktuell auf Platz 3 der Superettan, komplett nach Eskilstuna umziehen.

Bild: Tunavallen (KR) – Eskilstuna

» mehr Bilder vom Tunavallen - Eskilstuna City
» zum Skytteholms IP in Solna, aktueller Spielort von AFC United


Text: Europlan <ds>