European Football Magazine
07.11.2018

Botev Vratsa kehrt zurück

Nach der offiziellen Freigabe des bulgarischen Fußballverbands, darf Botev Vratsa an diesem Wochenende wieder ins heimischen Stadion Hristo Botev zurückkehren. Bis Ende der Woche wird das neue Flutlicht funktionsfähig sein und somit sind alle Anforderungen des Verbandes erfüllt. Als erster Gegner wird an diesem Sonntag FK Dunav Ruse erwartet.

» Stadion Hristo Botev - Vratsa


Text: ts