European Football Magazine
15.05.2019

Die Meisterschaft im Südsudan startet am 20. Mai

Wie der Generalsekretär des Südsudanesischen Fußballverbandes (SSFA) heute mitteilte, wird die Meisterschaft im Südsudan am 20. Mai in drei Distrikten starten. Spielorte werden Juba, Malakal und Wau sein. Direkt nach der Meisterschaft wird dann das Juba-Stadion (Bild vor dem Abriss) neu entstehen.

Stand heute nehmen folgende Teams an der Meisterschaft teil:
Holy Family FC (Rumbek LFA), Villa United FC Yambio (Yambio LFA), Al Hilal Wau (Wau LFA), Atlabara FC (Juba LFA), Algadesia FC (Renk LFA), Tiger FC (Kuajok LFA), Gelb Alasid FC (Malut LFA), Sobat FC (Malakal LFA), Olympic FC (Bentiu LFA) and Koryom FC (Bor LFA).


» Südsudan


Text: ts