European Football Magazine
03.06.2019

FC Lugano spielt in der Europa-League in St. Gallen

Der FC Lugano wird seine Heimspiele in der Europa-League-Gruppenphase in der kommenden Saison in St. Gallen austragen. Da das eigene Stadion Cornaredo von der UEFA keine Genehmigung bekommen hat, war der kybunpark (Bild) laut Vereinsangaben die beste Option.

» kybunpark - St. Gallen
» Stadio comunale Cornaredo - Lugano


Text: ts