European Football Magazine
12.07.2017

Neueröffnung des Stadion Gesundbrunnen in Heiligenstadt

Am 13.08.2017 wird das Stadion Gesundbrunnen in Heiligenstadt bzw. die komplett erneuerte Sportanlage an die Öffentlichkeit übergeben. Das erste Heimspiel des 1. SC 1911 Heiligenstadt in der Thüringenliga wird am 19. August gegen FSV Wacker 03 Gotha stattfinden.
Das in den1960er Jahren errichtete Stadion ist ein wesentlicher Bestandteil der Sportachse im Leinetal. Viele funktionale Mängel wie auch erheblicher Schäden an der Bausubstanz waren Grund für eine grundhafte Erneuerung. Sichtbare Veränderungen sind der Rückbau des Bahndamms, der Neubau der Bewegungsfläche mit Umbau des Ascheplatzes Jahnturnplatzes in einen Kunstrasenplatz, die Herstellung von zwei zusätzlichen Kleinspielfeldern, der Abriss und Neubau der Mehrzweckhalle mit der Herstellung einer Kletterwand.
Das Stadion hat jetzt eine Kapazität von 5.000 Plätzen (davon 450 Sitzplätze), der Kunstrasenplatz ist für 450 Zuschauer (nur Sitzplätze) zugelassen.

» zum Stadion Gesundbrunnen


Text: ts <europlan>