European Football Magazine
03.07.2019

Blau-Weiß Linz muss dem LASK weichen

Der österreichische Vizemeister LASK hat bis spätestens 2022 seine Rückkehr auf die Linzer Gugl (Bild) angekündigt. Das Stadion wird zudem zu einer reinen Fußball-Arena ohne Laufbahn umgebaut. Bisher spielt der LASK noch in der TGW Arena in Pasching.
Dem FC Blau-Weiß Linz (2. Liga), der aktuell auf der Gugl spielt, wird dann in das Linzer Donauparkstadion zurückkehren. Dem Zweitligisten wurde vom Land Oberösterreich bereits Unterstützung zum Umbau bzw. zur Neuherstellung des Linzer Donauparkstadions zugesichert. Die Kapazität soll nach dem Umbau bundesligataugliche 5.000 Plätze betragen.

» zur Meldung
» Stadion der Stadt Linz (Auf der Gugl) – Linz
» Donauparkstadion – Linz
» TGW Arena - Pasching


Text: ts