26.03.2020

Coronavirus – Auswirkungen auf den Spielbetrieb etc.

 



BELARUS (26.03.2020): 
Ab sofort 14tägige Selbstisolation bei Ankunft in Belarus. 


JAPAN (26.03.2020): 
Japans J.League soll ab dem 25. April stufenweise starten:
J3 League 25. April
J2 League 2. Mai
J1 League 9. Mai
Allerdings zunächst nur mit einer maximalen Stadion-Auslastung von 50%.


 NIEDERLANDE (24.03.2020):
Spielbetrieb ausgesetzt. Landesweites Versammlungsverbot bis 1. Juni.

 MYANMAR (24.03.2020):
Spielbetrieb ab sofort ausgesetzt. 


POLEN (24.03.2020): 
Die Spiele der polnischen Ekstraklasa sowie der I. und II. Liga sind bis einschließlich 26. April ausgesetzt.


REPUBLIK IRLAND (23.03.2020):
Der Spielbetrieb in der League of Ireland soll ab dem 19. Juni 2020 wieder aufgenommen werden.


AUSTRALIEN (23.03.2020):
Spielbetrieb der A-League ab sofort ausgesetzt. 


MONGOLEI (20.03.2020):
Spielbetrieb bis zum 11. Juli ausgesetzt. 


BHUTAN (20.03.2020):
Das Changlimithang Stadium sowie der Chang Jiji Ground bleiben ab dem 22. März bis zum 5. April geschlossen.


 REPUBLIK IRLAND (19.03.2020):
Im Idealfall ist die Wiederaufnahme des Spielbetriebs zum 5. Juni geplant. 


 JAPAN (UPDATE 19.03.2020): 
Geänderte Auf-/Abstiegsregelungen in der J.LEAGUE.
http://bit.ly/33vc9Dk


KAMBODSCHA (19.03.2020):
Spielbetrieb bis aus weiteres ausgesetzt.  


SCHWEDEN (18.03.2020): 
Saisonstart von Allsvenskan und die Superettan auf Anfang Juni verschoben.


ÖSTERREICH (18.03.2020): 
Die Tipico Bundesliga wird bis Anfang Mai unterbrochen.


CAF (18.03.2020):
Die 2020 African Nations Championship (geplant 4. bis 25. April 2020) in Kamerun ist auf unbestimmte Zeit verschoben.  

TAHITI (18.03.2020): 
Spielbetrieb auf Tahiti bzw. ganz Französisch-Polynesien bis aus weiteres ausgesetzt.


UEFA (17.03.2020): 
Die EURO 2020 wird auf 2021 verschoben.


CONMEBOL (17.03.2020):
Die Copa América ist auf 2021 verschoben.


GUERNSEY (17.03.2020): 
Spielbetrieb bis aus weiteres ausgesetzt.  


TANSANIA (17.03.2020): 
Spielbetrieb bis aus weiteres ausgesetzt. 


RUSSLAND (17.03.2020):
Spielbetrieb bis aus weiteres ausgesetzt. 


DEUTSCHLAND (16.03.2020): 
Der Spielbetrieb ist zunächst bis zum 30. April unterbrochen. 


 SERBIEN (16.03.2020): 
Spielbetrieb bis aus weiteres ausgesetzt. 


ENGLAND (16.03.2020):
Der Spielbetrieb der National League sowie der Northern Premier League ist bis auf weiteres ausgesetzt.


ÄTHIOPIEN (16.03.2020):
Spielbetrieb für die nächsten 15 Tage ausgesetzt.


VIETNAM (16.03.2020):
Spielbetrieb ausgesetzt. 


THAILAND (16.03.2020):
Spielbetrieb ausgesetzt.


PHILIPPINEN (16.03.2020):
Spielbetrieb ausgesetzt.


MYANMAR (16.03.2020):
Ohne Zuschauer.


MALAYSIA (16.03.2020):
Spielbetrieb ausgesetzt.


BRUNEI (16.03.2020):
Spielbetrieb ausgesetzt.


CHILE (16.03.2020):
Ab sofort ohne Zuschauer. 


BRASILIEN (16.03.2020):
Spielbetrieb ausgesetzt.


SAUDI-ARABIEN (15.03.2020):
Spielbetrieb ab sofort ausgesetzt.


SINGAPUR (15.03.2020):
Alle Spiele der Singapore Premier League ohne Zuschauer.  


BULGARIEN (15.03.2020): 
Ausnahmezustand. Spielbetrieb bis 13.04.2020 ausgesetzt.


ALGERIEN (15.03.2020): 
Spielt ohne Zuschauer weiter.  


BRASILIEN (15.03.2020):
Viele Stadien sind für die nächsten zwei Wochen geschlossen, Fußballspiele ohne Zuschauer. 


GABUN (15.03.2020):
Spielbetrieb bis 03.04.2020 ausgesetzt.


TUNESIEN (15.03.2020):
Liga 1 spielt ohne Zuschauer, restlicher Spielbetrieb ausgesetzt.


EL SALVADOR (15.03.2020):
Spielbetrieb ausgesetzt.


IRAK (15.03.2020):
Spielbetrieb bis 23.03.2020 ausgesetzt.


SENEGAL (15.03.2020):
Alle Sportveranstaltungen für die nächsten 30 Tage ausgesetzt.


MAROKKO (15.03.2020):
Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt.


 POLEN (15.03.2020): 
Spielbetrieb bis Ende März ausgesetzt.


KATAR (15.03.2020):
Alle Spiele ohne Zuschauer. 


RUANDA (15.03.2020): 
Die Premier League spielt ohne Zuschauer weiter. 


MEXIKO (15.03.2020): 
Spielt ohne Zuschauer weiter. 


INDONESIEN (15.03.2020): 
Liga 1+ 2 ab sofort ausgesetzt.


SLOWAKEI (15.03.2020): 
Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt.


 SPANIEN (15.03.2020): 
Spielbetrieb für mindestens 15 Tage komlett ausgesetzt.


PARAGUAY (14.03.2020): 
Spielbetrieb ausgesetzt.


GIBRALTAR (14.03.2020): 
Der gesamte Spielbetrieb ist ab sofort ausgesetzt.


2021 Africa Cup of Nations (13.03.2020):
Die Spieltage 3 und 4 der Qualifikation sind verlegt. 

WALES (13.03.2020):
Alle Ligen sind bis vorerst 4. April abgesagt.

FÄRÖER (13.03.2020):
Der gesamte Spielbetrieb ist für zwei Wochen ausgesetzt.


ISLAND (13.03.2020): 
Der gesamnte Spielbetrieb ist ab sofort ausgesetzt.


FINNLAND (13.03.2020): 
Die Veikkausliiga 2020 startet im Juni und wird bei Bedarf bis November verlängert.


ESTLAND (13.03.2020):
Spielbetrieb bis zum 01.05. ausgesetzt.


LETTLAND (13.03.2020)
Spielbetrieb auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.


LITAUEN (13.03.2020):
Spielbetrieb bis zum 27.03. ausgesetzt.


ENGLAND (13.03.2020):
Premier League und EFL bis zum 3.04. ausgesetzt.


GRIECHENLAND (13.03.2020): 
Die Meisterschaft in der Super League und der Super League 2 sind unterbrochen.


ARMENIEN (13.03.2020):
Komplettabsage bis 23.03.2020.


 FRANKREICH (12.03.2020): 
Der französische Fußballverband setzt alle seine Wettbewerbe aus!


Turks- und Caicosinseln (12.03.2020):
Die Meisterschaft wird für 30 Tage ausgesetzt.


SÜDAMERIKA/CONMEBOL (12.03.2020):
Die für Ende März geplanten WM-Qualifikationsspiele in Südamerika sind abgesagt.


KROATIEN (12.03.2020):
Der kroatische Fußballverband hat beschlossen, alle Fußballwettbewerbe bis zum 31. März 2020 auszusetzen.


FINNLAND (12.03.2020): 
Meisterschaften ruhen bis Ende März. Das Pokal-Viertelfinale wird noch ohne Zuschauer ausgetragen.  


 SCHWEDEN (12.03.2020): 
Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen ab sofort verboten.


 DEUTSCHLAND (12.03.2020): 
Ein Überblick bei fussball.de, wo der Spielbetrieb ruht: 
http://www.fussball.de/newsdetail/im-ueberblick-wo-ruht-der-spielbetrieb/-/article-id/214125#!/


REPUBLIK IRLAND (12.03.2020):
Spielbetrieb bis 29.03.2020 eingestellt.


 PORTUGAL (12.03.2020): 
Liga 1 und 2 auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.


DEUTSCHLAND (12.03.2020): 
Das Heimspiel des 1. FC Saarbrücken am kommenden Samstag wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen.


TÜRKEI (12.03.2020):
Laut Präsidialamt finden alle Sportveranstaltungen bis Ende April ohne Zuschauer statt.

 GRIECHENLAND (08.03.2020): 
Der erste Spieltag der Play-Offs wurde offiziell abgesagt!


 DEUTSCHLAND (12.03.2020):
Regionalliga Süd: Der Bahlinger SC und der SC Freiburg II spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit.


 DEUTSCHLAND (12.03.2020):
Die 1. Handball-Bundesliga pausiert bis Ende April.


USA (12.03.2020):
Die Spiele der MLS werden für mindestens 30 Tage ausgesetzt.

NIEDERLANDE (12.03.2020):
In der Eredivisie wird der Spielbetrieb bis zum 31. März ausgesetzt.

TSCHECHIEN (12.03.2020):
Die Regierung hat für 30 Tage den Notstandstatus erklärt. Der Spielbetrieb aller nationalen Wettbewerbe wird bis auf weiteres ausgesetzt.


 BELGIEN (12.03.2020):
Komplettabsage bis zum 31.03.


LUXEMBURG (12.03.2020): 
Komplettabsage ab sofort und für unbestimmte Zeit.  


NORDZYPERN (12.03.2020):
Unterbrechung der Meisterschaft bis mindestens 22.03.


TÜRKEI (12.03.2020):
Alle Spiele werden mit Auflagen durchgeführt, d.h. Handdesinfektion aller Zuschauer bei den Einlasskontrollen usw.
Mindestens in den vier höchsten Ligen.


NIGERIA (12.03.2020):
Der Spielbetrieb ist auf unbestimmte Zeit unterbrochen.


RUMÄNIEN (12.03.2020):
Bis 31. März ruht der gesamte Spielbetrieb.

NORWEGEN (12.03.2020):
Saisonstart der Toppserien (Eliteserien, 1. divisjon kvinner, OBOS-ligaen, PostNord-ligaen, Norsk-Tipping ligaen, NM kamper) wird zunächst bis zum 15. April 2020 verschoben.


DEUTSCHLAND (12.03.2020):
Türgücü München bis 19. April ohne Zuschauer.
1.FC Nürnberg II - Türgücü München ohne Zuschauer.
SF Lotte - Bonner SC abgesagt.  


ALBANIEN (12.03.2020):
Die FSHF hat alle Fußballaktivitäten in Albanien ausgesetzt.


DEUTSCHLAND (12.03.2020):
Der 26. Spieltag in der Regionalliga Nord am kommenden Wochenende ist komplett abgesagt.


FRANKREICH (12.03.2020):
Dijon FCO ab sofort ohne Zuschauer.
Spielbetrieb im District de Football Doubs-Territoire de Belfort unterbrochen.


DÄNEMARK (12.03.2020): 
Alle Spiele bis Ende März in den drei höchsten Ligen Dänemarks sind abgesagt.


SPANIEN (12.03.2020):
Nachdem die Segunda B die nächsten beiden Spieltage bereits verschoben hatte, schließen sich nun auch die Primera und die Segunda dieser Entscheidung an. 


SCHWEDEN (12.03.2020):
Die Pokal-Viertelfinale BK Häcken - IF Elfsborg und Malmö - AIK werden ohne Zuschauer gespielt.


BELGIEN (12.03.2020):
RAFC - Mouscron: ohne Zuschauer
Pokalfinale wird verschoben


ÖSTERREICH (12.03.2020): 
Nach der Aussetzung der kommenden beiden Runden in der Bundesliga und HPYBET 2.Liga hat die Ausbreitung des Coronavirus nun auch Auswirkungen auf den Amateurfußball in Österreich.
Wie der ÖFB mitteilt, wir der gesamte Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres ausgesetzt.
"In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Betroffen davon sind alle Spiele mit Ausnahme jener der Fußball-Bundesliga der Männer sowie der Nationalteams", heißt es in einer Aussendung.
Quelle: laola1.at 


KOSOVO (12.03.2020):
Superliga bis 27.03. ohne Zuschauer.


JAPAN (UPDATE 12.03.2020):
Die J.LEAGUE kündigte an, die Aussetzung der im März geplanten Spiele nach der heutigen Sitzung des Exekutivkomitees und des Verwaltungsrates weiter zu verlängern.


DEUTSCHLAND (12.03.2020):
Alle HSV-Heimspiele bis 30.04. ohne Zuschauer.  


DEUTSCHLAND (12.03.2020):
Regionalliga Nord: Hannoverscher SC - Hannoverscher SV 96 II (14.03.) abgesagt.

PANAMA (12.03.2020):
Der 9. Spieltag (14./15.03.) ist abgesagt.


DEUTSCHLAND (12.03.2020):
Die Stadt Ludwigshafen hat die Sportstätten gesperrt. Das Spiel von FC Arminia 03 Ludwigshafen - TuS Koblenz (21.03.) fällt aus.


UKRAINE (12.03.2020.):
Alle drei Profiligen bis 3. April ohne Zuschauer.


BOSNIEN-HERZEGOWINA (12.03.2020):
Landesweite Ligen für 2 Wochen und folgende Spieltage (kola) der Föderation ohne Zuschauer:


– Utakmice 16. i 17. kola Druge lige Federacije BiH grupa Centar, Zapad, Sjever i Jug;

– Utakmice 14. kola Prve futsal lige Federacije BiH;

– Utakmice 8. i 9. kola Prve ženske lige Federacije BiH grupa Jug;

– Utakmice 6. kola Prve ženske lige Federacije BiH grupa Sjever;

– Utakmice 14. i 15. kola Omladinske lige BiH grupa Centar A;

– Utakmice 17. i 18. kola Omladinske lige BiH grupa Centar B;

– Utakmice 12. kola Omladinske lige BiH grupa Jug.

Regionale Ligen wohl nicht betroffen, Republika Srbska weiß ich nicht

ZYPERN (12.03.2020): 
Im Norden Zyperns finden nach wie vor die Spiele vor Publikum statt, Zuschauerausschluss nur im griechischen Süd-Teil und zwar erst einmal bis 31.03.2020.


 SLOWENIEN (10.03.2020):
Bis auf weiteres sind max. 500 Zuschauer bei Sportveranstaltungen zugelassen. So spielt z.B. NK Bravo ganz ohne Zuschauer.


PORTUGAL (12.03.2020): 
Erste und zweite Liga für die nächsten zwei Wochen ohne Zuschauer. 

 RUSSLAND (11.03.2020):
Die Stadt Moskau verbietet Massenveranstaltungen mit mehr als 5.000 Teilnehmern.

DEUTSCHLAND (11.03.2020):
Regionalliga Südwest: Der SV Elversberg trägt seine Heimspiele bis auf Weiteres ohne Zuschauer aus.

IRAN (11.03.2020):
Alle Sportwettbewerbe pausieren nun bis zum 20.04.2020.

DEUTSCHLAND (11.03.2020):
Eintracht Frankfurt - FC Basel (12.03.) nun doch ohne Zuschauer.

FRANKREICH (11.03.2020):
Elsaß und Lothringen bis 15. April ohne Zuschauer.

JORDANIEN (11.03.2020):
Die Meisterschaft wird bis zum 25.03. unterbrochen.

NORDMAZEDONIEN (11.03.2020):
Nordmazedonien - Kosovo (28.03.) abgesagt.

UNGARN (11.03.2020):
Ab sofort alle Spiele ohne Zuschauer.

TSCHECHIEN (11.03.2020):
In den Ligen unterhalb erster und zweiter Liga sind lt. Auskunft von Petrin Plzen insgesamt nur 100 Personen (inkl. Spieler, Offizielle etc.) zugelassen und nicht 100 Zuschauer (also de facto auch ein Zuschauerausschluss).

CAF (11.03.2020):
Da laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bisher kein afrikanisches Land mit hohem Risiko eingestuft wurde, wurde von der CAF beschlossen, den Zeitplan aller Wettbewerbe beizubehalten.

SERBIEN (11.03.2020):
Alle Indoor-Veranstaltungen ohne Zuschauer.
Outdoor-Veranstaltungen weiterhin normal gestattet, Fußball somit mit Zuschauern.

FRANKREICH (11.03.2020):
RCSA - PSG nun am 18.03. ohne Zuschauer

DEUTSCHLAND (11.03.2020):
Alle neun Partien des 25. Spieltags in der 1. HBL wurden verschoben.

NORDIRLAND (11.03.2020):
Glentoran - Linfield abgesagt.

DEUTSCHLAND (11.03.2020):
Die nächsten beiden Spieltage (28 und 29) in der 3. Liga wurden abgesagt und müssen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

TSCHECHIEN (11.03.2020):
Bis zur Länderspielpause spielt Liga 1 und 2 ohne Zuschauer.

GEORGIEN:
Aussetzung des Spielbetriebs in allen Ligen bis 1. April

COSTA RICA (11.03.2020):
Spieltage 15 und 16 (15.3. bzw. 22.03.) ohne Zuschauer.

NORWEGEN (11.03.2020):
Das EM-Qualifikationsspiel Norwegen - Serbien (26.03.20) findet ohne Zuschauer statt.

LUXEMBURG (10.03.2020):
Laut rtl.lu gibt es eine nicht verpflichtende Empfehlung vom Gesundheitsministerium, Veranstaltungen über 1.000 Besucher abzusagen, daher wurde das Basketballfinale vorerst verlegt. Fußball soll aber (auch 1. Liga) normal stattfinden dieses Wochenende. Kommentar vom Verbandspräsidenten: "bei den meisten Spielen von uns sind eh nur 300 bis 400 Leute und das an der frischen Luft, da sollte das OK sein."

NIEDERLANDE (10.03.2020):
laut nl-times mindestens in Noord Brabant vorerst kein Profifußball (betroffen v.a. Den Bosch, Eindhoven and Tilburg). In Tilburg auch kein Eishockey.

EUROPA-LEAGUE (10.03.2020):
Bayer Leverkusen - Glasgow Rangers (19.03.2020) ohne Zuschauer.

POLEN (10.03.2020):
In Polen hat der Premierminister beschlossen alle ´Massensportveranstaltungen´ (also alles ab über 999 Zuschauer) vorerst abzusagen. Wäre Ligen- als auch Sportarten unabhängig. Die Ektraklasa plant daraufhin nun alle Spiele als Geisterspiele zu bestreiten. Die nächsten anstehenden Länderspiele (gegen Finnland in Wroclaw und gegen die Ukraine in Chorzow) werden ebenfalls als Geisterspiele stattfinden.

 SLOWENIEN (10.03.2020):
Erste Liga und Nationalmannschaft ohne Zuschauer.

RUMÄNIEN (10.03.2020):
Alle Spiele - egal ob Profi- oder Amateurbereich - finden ohne Zuschauer statt. Im Juniorenbereich wird der Spielbetrieb bis mindestens 22. März ausgesetzt.

 SLOWENIEN (10.03.2020):
Bis auf weiteres sind max. 500 Zuschauer bei Sportveranstaltungen zugelassen. So spielt z.B. NK Bravo ganz ohne Zuschauer.

 DEUTSCHLAND (UPDATE 10.03.2020):
Deutschland - Italien (31.03.) ohne Zuschauer.
Bremen - Leverkusen (16.03.), BVB - S04 (14.03.) und Gladbach - Köln (11.03.) ohne Zuschauer. Kiel - VfB Stuttgart (21.03.) ohne Zuschauer. Weiche Flensburg - VfB Lübeck (13.03.) abgesagt. Keine Fußballspiele im Kreis Heinsberg. Handball: Heimspiele von Kiel und Flensburg bis 10.04. ohne Zuschauer.

 SPANIEN (10.03.2020):
La Segunda B: Die nächsten zwei Spieltage ohne Zuschauer. Die meisten Clubs plädieren jedoch für eine Verschiebung dieser beiden Spieltage.

 MAGDEBURG (UPDATE 10.03.2020):
Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern vorerst ausgesetzt. Dem Handball-Länderspiel am Freitag gegen die Niederlande droht die Absage. Der SC Magdeburg hat um eine Verlegung des Spiels gegen den TBV Lemgo gebeten.

 KREIS RENDSBURG-ECKERNFÖRDE (10.03.2020):
Max. 1.000 Zuschauer bei Veranstaltungen zugelassen.

 KROATIEN (10.03.2020):
Bis auf weiteres sind max. 1.000 Zuschauer bei Sportveranstaltungen zugelassen. Zudem Einreisebeschränkungen für bestimmte Ausländer.

 BAYERN (09.03.2020):
Bis Karfreitag sollen alle Veranstaltungen über 1.000 Personen abgesagt werden. Das will das Kabinett am Dienstag endgültig beschließen.

 LIBANON (09.03.2020):
Alle Sportveranstaltungen ohne Zuschauer (seit mehreren Tagen und bis auf weiteres).

 ÄGYPTEN (09.03.2020):
Es wird darüber beraten, zumindest die oberen Fußballligen ohne Zuschauer stattfinden zu lassen.

 SLOWAKEI (09.03.2020):
Liga 1 wird für zwei Wochen unterbrochen. Zudem wird der Jugendfußball, Tennis, Eishockey etc. auf ungewissen Zeit komplett abgebrochen.

 WFV (09.03.2020):
Das Ordnungsamt der Stadt Stuttgart hat angeordnet, größere Veranstaltungen ab 1.000 Besuchern bis auf Weiteres abzusagen. Demzufolge wird das Nachholspiel Stuttgarter Kickers gegen FSV 08 Bissingen morgen abgesetzt.

 LIECHTENSTEIN (09.03.2020):
Alle Spiele ohne Zuschauer.

 FRANKREICH (UPDATE 09.03.2020):
Die Spiele der Ligue 1 werden bis 15. April entweder komplett ohne oder vor max. 1.000 Zuschauern ausgetragen.

 BULGARIEN (09.03.2020):
Die ersten beiden Ligen spielen bis auf weiteres ohne Zuschauer. Ebenso wird das Länderspiel gegen Ungarn am 26. März vor leeren Tribünen stattfinden müssen. In Plewen und Gabrowo sind alle Sportveranstaltungen verschoben worden.

AFC (UPDATE 09.03.2020):
Die Qualifikationsspiele in Asien sind nun offiziell auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 ITALIEN (UPDATE 09.03.2020):
Eine Entscheidung, ob und in welcher Weise der Ligabetrieb fortgesetzt wird, soll am Dienstag im Rahmen einer Sondersitzung des Verbandes fallen. Vorschlag des nationalen olympischen Komitees: Alle Mannschaftssportwettkämpfe aller Ligen werden bis zum 3. April 2020 ausgesetzt.

 GRIECHENLAND (08.03.2020):
Alle Spiele in der Super League in den nächsten 14 Tage ohne Zuschauer.

 RUMÄNIEN (08.03.2020):
Der Gesundheitsminister hat heute Morgen u.a. alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen untersagt. Der Rumänische Fußballverband hat daraufhin entschieden, dass alle von ihm organisierten Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden sollen. Die Anweisung von Raed Arafat gilt bis zum 31. März. Für das Spiel zwischen Rapid Bukarest und CSM Reschitza kam diese Anordnung zu spät. Bei dem Zweitligaspiel sind etwa 4.000 Zuschauer. Petrolul Ploiești will heute Nachmittag bis zu 1.000 Zuschauer zum Spiel gegen den FK Csikszereda zulassen. Dafür benötigen sie allerdings die Zustimmung der zuständigen Gesundheitsbehörde. Die Auswirkung auf das Spiel zwischen FCSB und Universitaea Craiova, welches heute Abend in Bukarest stattfinden soll, sind noch nicht klar. (Text karpatenstadion.de)

 BURUNDI (07.03.2020):
14-tägige Selbstquarantäne

 UGANDA (07.03.2020):
14-tägige Selbstquarantäne

 DÄNEMARK (06.03.2020):
Bis Ende März sind Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Zuschauern verboten. Superliga und 1st Division spielt ohne Zuschauer. Das Länderspiel gegen die Färöer-Inseln am 27. März in Herning muss ohne Zuschauer stattfinden.

 SCHWEIZ (UPDATE 06.03.2020):
Der Spielbetrieb in der Swiss Football League ruht bis zum 23. März.

 VAE (05.03.2020):
Bis auf Weiteres alle Spiele ohne Zuschauer.

Flybe (05.03.2020):
Die Corona-Krise hat ein erstes Opfer unter Fluggesellschaften gefordert. Die bereits angeschlagene Flybe musste am 04.03.2020 den Betrieb einstellen und Insolvenz anmelden.

 MAROKKO (04.03.2020):
Alle Spiele seit 04.03.2020 ohne Zuschauer.

 ISRAEL (04.03.2020):
Einreise für nicht-israelische Staatsangehörige seit dem 06.03.2020 nicht mehr möglich bzw. nur noch mit 14-tägiger Heimquarantäne.

AFC II (03.03.2020):
Champions League East Zone: Die für März und April geplanten Gruppenspiele werden verschoben: Spieltag 3: 19./20. Mai Spieltag 4: 26./27. Mai Spieltag 5: 16./17. Juni Spieltag 6: 23./24. Juni Achtelfinale: 11./12. August bzw. 25./26. August Viertelfinale: 15./16. September bzw. 29./30. September Halbfinale: 20./21. Oktober bzw. 27./28. Oktober Finale: 22. November (Ost) bzw. 28. November (West)

 EKUADOR (03.03.2020):
Zuletzt wurden die Spiele in Guayaquil ohne Zuschauer ausgetragen.

 VIETNAM (UPDATE 02.03.2020):
Die V.League 1+2 startete am 6. März hinter verschlossenen Türen. Wie es danach weitergeht wird später entschieden.

CAF (UPDATE 02.03.2020):
Nachdem der erste Corona-Virus-Fall in Algerien gemeldet wurde, hat die CAF ein Notfalltreffen einberufen, um über die bevorstehenden CAFCL-Rückspiele zu beraten. Somit könnten die die Spiele Esperance - Zamalek SC und ES Sahel - Wydad AC hinter verschlossenen Türen stattfinden.

 NORDMAZEDONIEN:
Alle Spiele in Liga 1 und 2 bis 06. März 2020 ohne Zuschauer (UPDATE 02.03.2020)

 THAILAND:
bis Ende März alle 4 Ligen ohne Zuschauer (UPDATE 02.03.2020)

 CHINA:
Saisonstart verschoben.

 SÜDKOREA:
Saisonstart verschoben. Sämtliche Spiele der ersten und zweiten Liga (K-League 1 und 2) wurden vorerst abgesagt.

 KUWAIT:
Ligaspiele und AFC Cup-Spiele abgesagt. (UPDATE 05.03.2020)



» Seite mit den aktualisierten Reiseeinschrä
» Coronavirus-Live-Karte


Text: ts