16.02.2021

Niederlande: Testlauf mit Zuschauern in Almere und Nijmegen

In den Niederlanden startet eine Pilotphase, in der trotz Corona-Pandemie unterschiedliche Veranstaltungen mit Publikum organisiert werden. 


Voraussetzung für die Teilnahme ist ein negativer Corona-Test (fünf Tage nach der Veranstaltung erneuter Test), zudem muss während der Veranstaltung ein Sender für die Bewegungsverfolgung getragen werden. 


Am 21. und 28. Februar stehen zwei Spiele der 2. niederländischen Liga (Eerste Divisie) auf dem Programm der Testreihe. Bei den Spitzenspielen NEC Nijmegen (Bild) gegen De Graafschap sowie Almere City FC gegen Cambuur Leeuwarden dürfen dann 1.500 Besucher/innen ins Stadion.



zum ganzen Artikel bei www.nord360.eu
Goffertstadion - Nijmegen
Yanmar Stadion - Almere


Text: ts